Gerade stand es in den Nachrichten: Eine Barkeeperin hat einen jungen Mann im Schwitzkasten aus der Bar befördert, weil der ihr an den Hintern gefasst hat. Sie wusste sich zu helfen, sich zu wehren. Am Ende war er derjenige, der geweint hat und zwar, weil ihn die Polizei abgeholt hat.

Genau das, wollen wir euch beim generellen Frauentraining und bei unseren Stay Away Seminaren vermitteln: Wie ihr euch richtig verteidigt – oder noch besser, wie ihr im Sinne des Krav Maga präventiv agiert, damit ihr gar nicht erst in brenzlige Situationen kommt.

Beim letzten Frauenselbstverteidigungs-Seminar haben wir insbesondere Boden-Thematiken behandelt. Also, was zu tun ist, wenn euch ein Angreifer erstmal zu Fall gebracht hat. Genauso ging es um Umklammerungen. Ihr seid zum Beispiel allein im Wald joggen und jemand fängt euch ab, hält euch den Mund zu und versucht euch zu kidnappen. Wie ihr euch aus solchen Situationen unbeschadet heraus kämpft, hat Julian euch im Training gezeigt.

Selbstverteidigung in Hannover

Doch Verteidigung fängt schon viel früher an. Unser Krav Maga Experte Julian hat euch erklärt, wie einfach es in einem simplen Gespräch ist, an alle Informationen zu kommen, die ein potentieller Angreifer oder Entführer braucht. Wie oft erzählt ihr einem Fremden in der Disco oder der Bar, wer ihr seid, wo ihr wohnt und wo ihr arbeitet?

Hier sollte man auf seinen inneren Alarm hören und schlägt der erstmal an, schlagt ihr besser zu. Und zwar nicht, wie andere Selbstverteidigungssysteme es vorschreiben nur und ausschließlich in die Genitalien, sondern dahin, wo ihr reflexartig eh hinschlagen würdet. Lasst es simpel und hört auf euch und eure Reflexe.

Danke an alle Teilnehmerinnen, gerade auch an die, die weit her aus Rostock angereist sind! 😉 Wir freuen uns auf´s nächste Mal mit euch.

Selbstverteidigung für Frauen Hannover

Julian Kramar Krav Maga Selbstverteidigung und Kampfsport in Hannover, Braunschweig, Sarstedt

Wer Lust und Zeit hat, ist bei unserer Krav Maga Outdoor Action sehr willkommen. Allerdings haben wir nur noch zehn Plätze über.

Ansonsten findet unser nächstes Stay Away Seminar am 04.11. in Hannover statt.