Vor ein paar Wochen gab es bei uns wieder das Boden- und Groundfighting-Seminar. Generell gilt, wie beim Krav Maga immer, agiere und reagiere präventiv. Das heißt: Check die Situation vorher ab, um brenzligen Situationen direkt aus dem Weg zu gehen. Wenn das nicht funktioniert, musst Du Dich verteidigen können – gerade in Bodenlage.

Stell Dir vor, Du wirst von einem oder sogar mehreren Angreifern auf den Boden gerungen und dann mit einem Messer angegriffen…oder mit einem Baseballschläger…oder die Angreifer treten einfach auf Dich ein.

Beim Boden und Groundfighting Seminar ging es darum, genau solche Situationen zu trainieren. Denn die oberste Priorität ist hier so schnell wie möglich aus dieser Position heraus und, im wahrsten Sinne des Wortes, wieder auf die Beine zu kommen.

Falls das nicht klappt, heißt es: Fight! Und genau darum ging es im zweiten Part des Seminars: Kämpfen aus und in Bodenlage, Sparring und Taktik. Zum Beispiel, was mache ich, wenn der Angreifer aus dem Ringen kommt und versucht mich mit Ring-Techniken am Boden zu halten?

 

 

Wir hoffen, es hat allen Teilnehmern so viel Spaß gemacht wie uns. 🙂

Unser nächstes Seminar findet am 01.07. statt. Dann heißt es nur für die Mädels: Stay Away!

Selbstverteidigung für Frauen in Hannover und Braunschweig

Für die Männer geht´s am 05.08. mit dem Stick Defense Seminar weiter.

Selbstverteidigung in Hannover und Braunschweig

Wer Lust auf ein ganzes Wochenende Krav Maga hat, kommt zu unserer Outdoor Action 2017.