Unsere Stay Away Seminare sind immer speziell auf Frauenselbstverteidigung ausgelegt. Das heißt, wir trainieren insbesondere Angriffe, denen speziell Frauen ausgesetzt sind und dazu gehören vor allem sexuelle Übergriffe, aber auch Dinge wie das an den Haaren ziehen.

Genau so zeigen wir, wie man Alltagsgegenstände zur Verteidigung einsetzen kann. Eigentlich ist alles, was man braucht, seine eigene Stimme und die angeborenen Reflexe. Wie man die richtig einsetzt ist genau das, was wir Dir beibringen!

Dieses Mal ging es dabei vor allem um Bodentechniken. Also: Was mache ich, wenn mich ein Angreifer zum Beispiel beim Joggen überwältigt und mich direkt auf den Boden reißt? Das wissen unsere Teilnehmerinnen jetzt! Ansonsten haben wir Kidnapping-Thematiken behandelt. VER-PISS-DICH sind hier die Zauberwörter.

Was man lernt, kann man auch direkt anwenden. Denn genau darauf baut Krav Maga auf: Sofortige Anwendbarkeit und schnelles Erlernen der Techniken. Sobald man durch das Selbstverteidigungstraining die eigenen Fähigkeiten begreift, stärkt das das Selbstbewusstsein und sorgt für ein sicheres Auftreten. So lernt man, sich wirkungsvoll zur Wehr zu setzten und kritische Situationen unbeschadet zu bestehen.

Unser nächstes Stay Away-Seminar findet am 01.07. in Hannover statt. Wer nicht so lange warten will, ist jeder Zeit zum regulären Frauentraining immer sonntags von 18 bis 19 Uhr in Hannover willkommen. Zum Probetraining geht´s hier lang.